Aufgabe: Eine GmbH erstellt ihren Jahresabschluss




a) Geben Sie vier Steuerarten an, die als Aufwand in de GuV nach Handelsrecht einfließen.

Unter Aufwand fällt z.B.: 1. KFZ-Steuer 2. Grundsteuer 3. GewSt. Gewerbesteuer - die Gewerbesteuer ist eine Sachsteuer, besteuert wird die Sache Gewerbebetrieb 4. KSt. Körperschaftsteuer – der Körperschaftsteuer unterliegen u.a. Gesellschaften mit beschränkter Haftung, wie z.B. UG (haftungsbeschränkt)


b) Führen Sie zwei Steuerarten auf, die auch steuerlich abzugsfähig sind.

Steuerlich abzugsfähige Steuern sind alle Verbrauchssteuern 1. Mineralölsteuer 2. Kfz-Steuer


c) Erläutern Sie eine aktivierungspflichtige Steuer und geben Sie ein Beispiel.

1. Die Grunderwerbssteuer da diese die Anschaffungskosten der Immobilie erhöht.

0 Ansichten

A&A Consulting - Impressum - Datenschutzerklärung